Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News VDE fordert „Masterplan Smart Grid“

29.05.2012

Einen „Masterplan Smart Grid“ hat die Element not implemented: <b>-Normungsorganisation Element not implemented: <b>auf ihrer Jahrestagung von der Politik gefordert. „Die unterschiedlichen zuständigen Ministerien und Ressorts müssten mehr miteinander reden und sich zu ihren Maßnahmen abstimmen und einigen“, sagte Dr.-Ing. Bernhard Thies, Sprecher der DKE-Geschäftsführung. Das Beispiel Solarförderung habe eindrucksvoll gezeigt, was passieren könne, wenn eine Maßnahme nicht bis zum Ende und in all ihren Konsequenzen durchdacht werde. Die Bundesregierung selbst habe den Wert der Normung erkannt, aber: „In den Ressorts braucht es mehr Koordinierung und Konsolidierung“, erklärte Thies und mahnte verlässliche rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen für eine schnelle und umfassende Normung von Smart Grids an. Anders könne die Energiewende hierzulande nicht gelingen.

Sponsored Content

Einen „Masterplan Smart Grid“ hat die Element not implemented: <b>-Normungsorganisation Element not implemented: <b>auf ihrer Jahrestagung von der Politik gefordert. „Die unterschiedlichen zuständigen Ministerien und Ressorts müssten mehr miteinander reden und sich zu ihren Maßnahmen abstimmen und einigen“, sagte Dr.-Ing. Bernhard Thies, Sprecher der DKE-Geschäftsführung. Das Beispiel Solarförderung habe eindrucksvoll gezeigt, was passieren könne, wenn eine Maßnahme nicht bis zum Ende und in all ihren Konsequenzen durchdacht werde. Die Bundesregierung selbst habe den Wert der Normung erkannt, aber: „In den Ressorts braucht es mehr Koordinierung und Konsolidierung“, erklärte Thies und mahnte verlässliche rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen für eine schnelle und umfassende Normung von Smart Grids an. Anders könne die Energiewende hierzulande nicht gelingen.

Verwandte Artikel