Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Elegant: Designvariante des Tischverdampfers VHS-M Millennium mit weißer Pulverlackierung.

Bild: Ochsner

Wärmetauscher Unterschiedliche Wärmequellen

Sponsored Content
10.02.2015

Ochsner stellt Neuheiten und Produktergänzungen für die Wärmequellen Grundwasser, Erdreich und Luft vor. Für Grundwasser habe das Unternehmen eine betriebssichere und effiziente Technologie auf Basis von Rohrbündel-Wärmetauschern entwickelt. Bis zu 68 °C Vorlauftemperatur sollen jetzt mehrere Modelle der Baureihen GMWW und GMSW im reinen Wärmepumpenbetrieb erreichen.

Mit gesteigerten Effizienz­werten ist die Brauchwasser-Wärmepumpe Europa Mini zu sehen. Das Gerät nutzt die Wärmequellen Erdreich oder Abluft und soll sich zur Warmwasserbereitung in Kombination mit Pellets-, Solar- oder Kesselanlagen eignen, als Zusatzheizung über Pufferspeicher und zur Energieversorgung im Passivhaus.

ISH Halle 9, Ebene 0/Stand D 05

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel