Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Indu-Sol

Profibus Topologieplan inklusive Diagnose

19.02.2015

Der intelligente, modulare Profibus-Repeater Inblox von Indu-Sol verbindet die Funktionalitäten eines Repeaters mit der Bus-Diagnose. Die lückenlos aneinanderreihbare Kombination aus Kopfmodul und bis zu fünf Erweiterungsmodulen ermöglicht eine übersichtliche Netzwerkstruktur in Sternform. Je nach Modulausführung sind Telegrammanalysen ebenso möglich wie eine Überwachung der Signalqualität Flanken, Pegelhöhe und Überschwinger. Mittels der integrierten Weboberfläche wird die Qualität über ein teilnehmerbezogenes Balken­diagramm sichtbar. Die Schwellwerte, bei denen eine Warnung vor dem Ausfall ausgelöst wird, lassen sich individuell einstellen. Inblox trägt so zur automatisierten Netzwerküberwachung bei, ein Fernzugriff übers Internet sowie ein Remote-Service vereinfachen die Handhabung zusätzlich.
Böblinger Automationstreff, Workshop am 25.3.2015

Sponsored Content
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
  • Grenzen überwinden

    Ein standardisiertes Kommunikationsprotokoll, über das sich alle Elemente einer Automatisierungslösung verständigen ...

Der intelligente, modulare Profibus-Repeater Inblox von Indu-Sol verbindet die Funktionalitäten eines Repeaters mit der Bus-Diagnose. Die lückenlos aneinanderreihbare Kombination aus Kopfmodul und bis zu fünf Erweiterungsmodulen ermöglicht eine übersichtliche Netzwerkstruktur in Sternform. Je nach Modulausführung sind Telegrammanalysen ebenso möglich wie eine Überwachung der Signalqualität Flanken, Pegelhöhe und Überschwinger. Mittels der integrierten Weboberfläche wird die Qualität über ein teilnehmerbezogenes Balken­diagramm sichtbar. Die Schwellwerte, bei denen eine Warnung vor dem Ausfall ausgelöst wird, lassen sich individuell einstellen. Inblox trägt so zur automatisierten Netzwerküberwachung bei, ein Fernzugriff übers Internet sowie ein Remote-Service vereinfachen die Handhabung zusätzlich.
Böblinger Automationstreff, Workshop am 25.3.2015

Verwandte Artikel