Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Im Rahmen eines Experiments wird der heiße Kaffee zum Messobjekt.

Im Rahmen eines Experiments wird der heiße Kaffee zum Messobjekt.

Bild: Optris
1 Bewertungen

Workshop-Reihe Temperatur berührungslos messen

07.03.2016

Die Workshop-Kooperation zwischen Optris und der Fraunhofer IOSB in Karlsruhe geht in die nächste Runde.

Sponsored Content

In Zusammenarbeit mit insgesamt acht Partnern, darunter dem Verein Strategische Partnerschaft Sensorik, finden im Laufe dieses Jahres deutschlandweit 17 Workshops zur berührungslosen Temperaturmesstechnik mit IR-Thermometern und Wärmebildkameras statt. „Das Ziel der Workshops ist es, Anwendern die Möglichkeiten der Infrarotmesstechnik aufzuzeigen“, erklärt Thomas Ulrich, Sales Director Middle & Eastern Europe von Optris. „Temperatursensoren können in F&E, Fertigung, Qualitätssicherung, Instandhaltung und weiteren Industriebereichen sinnvoll eingesetzt werden.“

Innerhalb der vierstündigen Seminare erlangen die Teilnehmer nicht nur Kenntnisse zu den physikalischen Grundlagen der Messtechnik und ihrem aktuellen Stand, sondern können auch Anwendungen diskutieren und praktische Messübungen durchführen.

Anmelden kann man sich zu den Workshops entweder telefonisch, per Mail oder direkt über die Webseite, wo auch weiterführende Informationen zu den Seminaren zu finden sind.

Die Termine im Überblick:

  • 15./16. März 2016: Karlsruhe (Ettlingen), in Kooperation mit Fraunhofer IOSB

  • 20. April 2016: München, in Kooperation mit Messbar

  • 21. April 2016: Ulm, in Kooperation mit Mu:V

  • 10. Mai 2016: Hamburg, in Kooperation mit Iris

  • 11. Mai 2016: Hannover

  • 12. Mai 2016: Düsseldorf (Classic Remise) in Kooperation mit Ateg mit anschließender Führung durch das Gebäude

  • 30. Juni 2016: Berlin, in Kooperation mit dem Fast Tube TU-Racing-Team

  • 27. September 2016: Oberhausen, in Kooperaton mit Iris

  • 28. September 2016: Rust (Europapark)

  • 29. September 2016: Sinsheim mit anschließender Führung im Auto- und Technik-Museum

  • 5. Oktober 2016: Regensburg, in Kooperation mit Strategische Partnerschaft Sensorik

  • 6. Oktober 2016: Nürnberg, in Kooperation mit Mu:V

  • 15. November 2016: Erfurt

  • 16. November 2016: Leipzig, in Kooperation mit ESA Grimma

  • 16. November 2016: Frankfurt am Main

  • 17. November 2016: Leverkusen, in Kooperation mit Ateg Automation

Verwandte Artikel