Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Maschinen-Monitoring Teilentladungen unter Beobachtung

18.03.2014

Das Online-Monitoring-System OMS 600 von Omicron überwacht kontinuierlich Teilentladungen an rotierenden elektrischen Maschinen wie Generatoren und Motoren unter Last sowie Hochspannungs-Betriebsmittel. Es sammelt und analysiert Daten zu den Teilentladungen über einen bestimmten Zeitraum hinweg. So ist es in der Lage, die Quellen für potenzielle Ausfälle frühzeitig zu erkennen. Eine Trendanalyse in Echtzeit über den Zustand der Isolierungen hilft außerdem dabei, rechtzeitig Wartungsentscheidungen zu treffen.

Halle 12, Stand B57

Sponsored Content

Das Online-Monitoring-System OMS 600 von Omicron überwacht kontinuierlich Teilentladungen an rotierenden elektrischen Maschinen wie Generatoren und Motoren unter Last sowie Hochspannungs-Betriebsmittel. Es sammelt und analysiert Daten zu den Teilentladungen über einen bestimmten Zeitraum hinweg. So ist es in der Lage, die Quellen für potenzielle Ausfälle frühzeitig zu erkennen. Eine Trendanalyse in Echtzeit über den Zustand der Isolierungen hilft außerdem dabei, rechtzeitig Wartungsentscheidungen zu treffen.

Halle 12, Stand B57

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel