Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Infotag Technik- und Wirtschafts-Professionals

01.02.2016

Lernen endet nicht mit dem Ausbildungs- oder Studienabschluss. Auch während des Berufslebens gilt es, Weiterbildungsmöglichkeiten wahrzunehmen und das erworbene Wissen ständig zu erweitern. Dadurch werden berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen ausgebaut. Die Technischen Hochschule Nürnberg bietet zusammen mit dem Verbund Ingenieur Qualifizierung berufsbegleitende Studiengänge für Professionals im technischen Bereich an. Am Samstag, dem 20. Februar, stellen die TH Nürnberg und Verbund IQ allen Interessierten berufsbegleitende Masterstudiengänge und Zertifikatslehrgänge vor: Die Master- und Zertifikatsstudiengänge Facility Management sowie das Masterstudium Software Engineering und Informationstechnik, den Zertifikatslehrgang Usability Engineering und den Zertifikatslehrgang Softwareentwicklung. Professoren, Absolventen und Organisatoren geben auf der Informationsveranstaltung Einblicke in den Ablauf und die Inhalte der beiden Studiengänge. Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung.

Sponsored Content

Lernen endet nicht mit dem Ausbildungs- oder Studienabschluss. Auch während des Berufslebens gilt es, Weiterbildungsmöglichkeiten wahrzunehmen und das erworbene Wissen ständig zu erweitern. Dadurch werden berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen ausgebaut. Die Technischen Hochschule Nürnberg bietet zusammen mit dem Verbund Ingenieur Qualifizierung berufsbegleitende Studiengänge für Professionals im technischen Bereich an. Am Samstag, dem 20. Februar, stellen die TH Nürnberg und Verbund IQ allen Interessierten berufsbegleitende Masterstudiengänge und Zertifikatslehrgänge vor: Die Master- und Zertifikatsstudiengänge Facility Management sowie das Masterstudium Software Engineering und Informationstechnik, den Zertifikatslehrgang Usability Engineering und den Zertifikatslehrgang Softwareentwicklung. Professoren, Absolventen und Organisatoren geben auf der Informationsveranstaltung Einblicke in den Ablauf und die Inhalte der beiden Studiengänge. Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung.

Verwandte Artikel