Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

3 Bewertungen

Promotion Steckverbinder für Bus und Bahn

05.09.2016

‚rail approved‘ Anschlusstechnik von ESCHA erfüllt die Anforderungen moderner Bordnetze. Sie kann schnell und einfach in das Fahrzeug integriert werden und eignet sich für besonders raue mechanische, chemische und thermische Belastungen.

Die umspritzten Rundsteckverbinder und Flansche ermöglichen eine Backbone-Verkabelung (IEC 61375-2-5) und eine Verdrahtung komplexer Subsysteme (IEC 61375-3-4). Dabei erfüllen sie gleichzeitig die wichtige Brandschutznorm DIN EN 45545 (Hazardous Level 1 bis 3) sowie DIN EN 50155.

Diese und weitere Produkte mit ‚rail approved‘ Siegel stellt ESCHA vom 20. Bis 23. September 2016 in Halle 10.1, Stand 310 auf der InnoTrans in Berlin aus.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel