Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Sicherheitssensor mit RFID-Technik

Sponsored Content
12.03.2014

Der neue Sicherheitssensor RSS260 von Schmersal kombiniert das Detektionsprinzip der RFID-Technik mit einer kompakten Bauform. Dabei erreicht der Sensor einen hohen Schaltabstand. Neben dem Standardbetätiger, der sich gut für die Montage an gängigen Aluprofilsystemen eignet, stehen weitere Betätigerbauformen zur Auswahl: Ein rechteckiges Target und ein flacher, länglicher Betätiger für den RFID-Sicherheitssensor, der sich für design-orientierte Maschinen und Anlagen sowie für den Anbau an Plexiglas-Schutztüren eignet. Die verschiedenen Betätiger erlauben die Einbindung des Sicherheitssensors in die Umgebungskonstruktion von abnehmbaren, drehbaren und seitlich verschiebbaren Schutzeinrichtungen. In allen Varianten wird eine hohe Manipulationssicherheit erreicht, denn die Sicherheitssensorik auf RFID-Basis erlaubt eine individuelle Codierung der Betätiger.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel