Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Batterie: In einem HDT-Seminar sollen Grundlagen, Untersuchungsmethoden und Tests zur Beurteilung der Sicherheit von Materialien, Zellen, Modulen und Packs vorgestellt werden.

Bild: TÜV SÜD Battery Testing GmbH/HDT 2014

Batterietechnik Sicherheit von Batterien im Visier

05.10.2015

Das Haus der Technik veranstaltet ein Seminar zur Einschätzung des Risiko- und Gefährdungspotenzials von Batterien.

Sponsored Content

Vom 5. bis 6.11.2015 findet in München, im Regus Business Center Laim, das Seminar „Sicherheit von Batterien“ des Veranstalters Haus der Technik (HDT) statt. Insbesondere für Mitarbeiter aus Forschung, Entwicklung, Business Development, Marketing, Vertrieb sowie in den Bereichen Automotive (Elektro- und Hybridfahrzeuge) und stationäre Energiespeicher soll das Seminar einen fundierten Überblick über die Einschätzung des Risiko- und Gefährdungspotenzials von Batterien bieten. Auf dem Programm stehen Grundlagen, Untersuchungsmethoden und Tests zur Beurteilung der Sicherheit von Materialien, Zellen, Modulen und Packs. Auf dem Programm steht auch eine Führung durch das TÜV-Süd Batteriezentrums. Informationen zum Seminar gibt es hier.

Verwandte Artikel