Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Die Safety-Transponder RD800 von Leuze Electronic für raue Anwendungsfälle


Die Safety-Transponder RD800 von Leuze Electronic für raue Anwendungsfälle

News Sicherheit in IP67 / IP69K

12.07.2013

Mit den Sicherheits-Transpondern RD800 bietet Leuze Electronic Sicherheitssysteme in geschlossener Bauart (IP67 / IP69K) für raue und anspruchsvolle Umgebungen. Die RFID-Transponder ermöglichen ein sehr hohes Sicherheitsniveau bis einschließlich Kategorie4 und Performance Level PLe. Das gewährleistet einen hohen Manipulationensschutz. Je nach Risikograd können fertig konfigurierte RD800-Sensoren mit Standard- oder Unikaterkennung gewählt werden. Ist erhöhte Flexibilität erforderlich, bieten sich einlernbare RD800 an, wodurch ein Sensor für quasi alle Anwendungen verwendet werden kann. Bis zu 32Sicherheitstransponder können über den M12-Anschluss in Serie geschaltet werden. Das verringert den Installationsaufwand. Im täglichen Betrieb signalisieren alle RD800 Sensoren über vier mehrfarbige LEDs permanent ihren Status.

Sponsored Content

Mit den Sicherheits-Transpondern RD800 bietet Leuze Electronic Sicherheitssysteme in geschlossener Bauart (IP67 / IP69K) für raue und anspruchsvolle Umgebungen. Die RFID-Transponder ermöglichen ein sehr hohes Sicherheitsniveau bis einschließlich Kategorie4 und Performance Level PLe. Das gewährleistet einen hohen Manipulationensschutz. Je nach Risikograd können fertig konfigurierte RD800-Sensoren mit Standard- oder Unikaterkennung gewählt werden. Ist erhöhte Flexibilität erforderlich, bieten sich einlernbare RD800 an, wodurch ein Sensor für quasi alle Anwendungen verwendet werden kann. Bis zu 32Sicherheitstransponder können über den M12-Anschluss in Serie geschaltet werden. Das verringert den Installationsaufwand. Im täglichen Betrieb signalisieren alle RD800 Sensoren über vier mehrfarbige LEDs permanent ihren Status.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel