Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Schaltnetzteile Serie 78 erweitert

Sponsored Content
11.02.2015

Mit zwei neuen Schaltnetz­teilen verdoppelt Finder den Leistungsbereich seiner bis dato 60 W reichenden Serie 78. Die 120W-Ausführungen liefern bei 24 VDC einen Strom von 5 A, das Schaltnetzteil mit 130 W bei gleicher Spannung 5,4 A. Diese Variante kommt mit aktivem PFC-Filter auf den Markt. Die Leistungsfaktorkorrektur minimiert störende Oberschwingungen und sorgt für eine sinusförmige Stromaufnahme. Wegen des weiteren Eingangsspannungsbereichs von 110 bis 250 VAC/DC und von 110 bis 250 VAC sowie 220 VDC können beide Neuentwicklungen weltweit eingesetzt werden. Integriert sind ein Thermoschutz mit LED-Anzeige, ein Kontakt als Störmelde-Anzeige sowie ein Schutz vor Überlast und Kurzschluss an der Ausgangsseite. An der Eingangsseite befindet sich eine Feinsicherung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel