Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

„Für mich ist es eine Ehre, bei einem Unternehmen wie Red Lion einzusteigen, der seit über 40 Jahren Industrieabnehmer und Partner bedient“, freut sich Daniel Gao über seinen neuen Posten.

Bild: Red Lion

Personalie Red Lion mit neuer Sales-Leitung in Asien

21.03.2016

Als Vizepräsident führt Daniel Gao für Red Lion am Standort Shanghai den Sales im asiatisch-pazifischen Raum.

Sponsored Content

Der neue Vizepräsident der Sektion APAC-Sales bringt aus seinen vorangehenden Tätigkeiten zahlreiche Erfahrungen als Führungskraft mit. Bevor er zu Red Lion wechselte, hatte Daniel Gao für TE Connectivity in Shanghai Marketing und Verkauf geleitet. Zuvor war er in Führungspositionen im Verkauf bei Honeywell, Rohde and Schwarz sowie weiteren Unternehmen in der IT-Branche.

Sein direkter Vorgesetzter Mike Granby, der Präsident von Red Lion, ist zuversichtlich: „Da das Industrial Internet of Things in Asien immer stärker wächst, wird Daniel bei der Absatzsteigerung der industriellen Automatisierungs- und Vernetzungsprodukte von Red Lion in der Region eine entscheidende Rolle spielen und uns dabei unterstützen, das Unternehmen als globalen IIoT-Anbieter zu etablieren.“ Auch Gao blickt motiviert in die Zukunft: „Das IIoT stellt für Red Lion ebenso wie für unsere Kunden eine einmalige Gelegenheit dar. Ich freue mich darauf, das Geschäft in Asien voranzutreiben und unsere Position auf den Automatisierungs- und Vernetzungsmärkten auszubauen.“

Verwandte Artikel