Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Janitza

Janitza investiert Richtfest für neues Verwaltungsgebäude

27.03.2015

Für 3,5 Millionen Euro entsteht ein Neubau mit besonders schonendem Energieeinsatz.

Sponsored Content

Janitza investiert in den mittelhessischen Firmenstammsitz. Derzeit entsteht für etwa 3,5 Millionen Euro ein Neubau auf dem Betriebsgelände, der den nötigen Platz für die nächsten 3 bis 5 Jahre sichern soll, denn allein 2015 wird die Belegschaft um zehn Prozent wachsen. Geplant ist, den Neubau im Oktober zu beziehen. Die 1323 Quadratmeter große Nutzfläche verteilt sich auf drei Ebenen. Herzstück ist der große Konferenz- und Schulungsbereich im Erdgeschoss. Außerdem finden Inlandsvertrieb und Export sowie Geschäftsführung, Buchhaltung und Marketing hier ihre neue Wirkungsstätte. Mit einer Photovoltaikanlage, einer kontrollierten Büroraumlüftung sowie mit Heizung und Kühlung per Geothermie macht das Unternehmen den effizienten Umgang mit Energie vor.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel