Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Physik Instrumente

Linearantrieb Präzise Kraft- und Positionsregelung

Sponsored Content
22.03.2016

Physik Instrumente hat das Angebot an magnetischen Direktantrieben erweitert: Die kompakten Linearantriebe der Voice-Coil-Serie gibt es nun in drei verschiedenen Ausführungen. In Stellwegen bis 10, 15 und 20 Millimeter erreichen sie eine Geschwindigkeit von bis zu 750 mm/s. Ein optischer Linearencoder mit einer Auflösung von bis zu 0,01 µm ermöglicht eine direkte Positionsmessung und -regelung für wiederholbare Genauigkeit. Die Vorschubkraft der Linearaktoren hängt vom elektrischen Strom ab, somit lassen sie sich abgesehen von Bewegungen auch zur Krafterzeugung nutzen. Optional sorgt ein Kraftsensor für ein definiertes Kraftaufbringen von maximal 10 N mit einer präzisen Auflösung von jeweils bis zu 1 mN. So wird in Kombination mit einem digitalen Controller eine rasche, submikrometergenaue Positionierung und geregelte Aktorkraft möglich, wie sie beispielsweise beim Test von Sensoren benötigt wird.

Halle 17, Stand D57

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel