Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Artec

Hohe Auflösung und Genauigkeit Präzise Ergebnisse unter erschwerten Bedingungen

27.04.2015

Der 3D-Handscanner Space Spider wurde ursprünglich für den Weltraumeinsatz konzipiert.

Sponsored Content

Artec 3D, Entwickler und Hersteller von professioneller 3D-Hard- und Software, präsentiert auf der diesjährigen Control erstmals die verbesserte Version des 3D-Handscanners Artec Spider, den hochpräzisen Space Spider, sowie Version 10 der Scan-Software Artec Studio. Vom 5. bis zum 8. Mai können Besucher der internationalen Messe für Qualitätssicherung in Stuttgart zudem mehr über die bewährten, handgeführten 3D-Scanner Artec Eva und Artec Spider erfahren.

Mit blauem LED-Licht scannt der Space Spider Objekte mit einer Genauigkeit von bis zu 50 Mikrometern und einer Auflösung von bis 100 Mikrometern. Ursprünglich für den Einsatz im Weltraum konstruiert, ist der neue Handscanner mit einem verbesserten Kühlsystem ausgestattet, das eine stets konstante Temperatur gewährleistet und das Gerät jederzeit einsatzbereit macht. So liefert Space Spider schnell und einfach hochpräzise Ergebnisse und eröffnet Anwendern eine Vielzahl anspruchsvoller industrie- und branchenübergreifender Einsatzmöglichkeiten.

Control, Stuttgart Halle 5 Stand 5133

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel