Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Werbemotiv: Das Unternehmen stellt den neuen Namen vor.

Werbemotiv: Das Unternehmen stellt den neuen Namen vor.

Bild: Enexio

Namenswechsel Power-Cooling-Segment von GEA Heat Exchanger heisst jetzt Enexio

07.12.2015

Erst Kelvion, dann Enexio: das Unternehmen bekommt mehrere neue Namen. Die Bezeichnung Enexio steht für dreimal E: Energie, Engineering und Excellence.

Sponsored Content

Im Rahmen eines Eigentümerwechsels wird das frühere Heat Exchanger-Segment der GEA Group in ein eigenständiges Unternehmen umgewandelt. Der Unternehmensbereich Power Cooling Solutions wird eigenständig unter dem neuen Namen Enexio weitergeführt. Die beiden anderen Segmente der früheren GEA Heat Exchanger-Gruppe werden unter verschiedenen Namen und mit eigenständigen Marktauftritten weitergeführt, zum Beispiel Denco-Happel (ehemals Air Treatment) und Kelvion (ehemals Heat Exchanger Systems), Energy 2.0 berichtete bereits darüber.

„Der Name Enexio spiegelt unseren Tätigkeitsbereich wider: Energy, Engineering, Excellence“, erklärt Enexio-Chef Joseph A. Zwetolitz. Diese Attribute kennzeichneten die Marktposition. „Der Unternehmensname ist zwar neu, doch wir können auf eine mehr als 80 Jahre umfassende Unternehmensgeschichte im Bereich Power Cooling zurückblicken. Enexio wird auch in Zukunft Wegbereiter in den Bereichen Power Cooling und Wasser- und Abwasseraufbereitung sein.“ Zwetolitz verweist dabei auf luftgekühlte Kondensatoren, Heller-Technologien für Nasskühltürme sowie kombinierte Nass- und Trockenkühlsysteme oder Kühlturm-Komponenten.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel