Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Plattform für die Hutschiene

12.11.2013

Die Econ-100 von Ixxat ist eine universell einsetzbare, ARM-basierte Plattform für die Hutschiene mit Linux-Betriebssystem, die bereits in der Standardausführung über vier Ethernet-,zwei CAN- und zwei USB-Schnittstellen verfügt. Ob Out-of-the-box oder zugeschnitten auf kundenspezifische Anforderungen, die Econ 100 ist laut Hersteller leistungsstark und flexibel. Für die Realisierung von Ethercat- und CANopen-Master-Anwendungen sowie Powerlink-Managing-Nodes bietet Ixxat spezielle Application Development Kits für die Plattform an, die neben einem umfangreichen Board-Support-Package auch die jeweilige, auf SD-Card vorinstallierte, Master-Software und das Linux-Betriebssystem enthalten. Ein passendes E/A-Modul für die beiliegenden Beispielanwendungen sowie eine detaillierte Dokumentation ermöglichen den schnellen Entwicklungseinstieg. Für Ethercat kommt die Protokollsoftware der Firma Acontisfür Ethercat-Master Class A und B zum Einsatz. Durch den speziell optimierten Link-Layer ermöglicht die Econ 100 hierbei Zykluszeiten von unter 1ms.

Sponsored Content

Die Econ-100 von Ixxat ist eine universell einsetzbare, ARM-basierte Plattform für die Hutschiene mit Linux-Betriebssystem, die bereits in der Standardausführung über vier Ethernet-,zwei CAN- und zwei USB-Schnittstellen verfügt. Ob Out-of-the-box oder zugeschnitten auf kundenspezifische Anforderungen, die Econ 100 ist laut Hersteller leistungsstark und flexibel. Für die Realisierung von Ethercat- und CANopen-Master-Anwendungen sowie Powerlink-Managing-Nodes bietet Ixxat spezielle Application Development Kits für die Plattform an, die neben einem umfangreichen Board-Support-Package auch die jeweilige, auf SD-Card vorinstallierte, Master-Software und das Linux-Betriebssystem enthalten. Ein passendes E/A-Modul für die beiliegenden Beispielanwendungen sowie eine detaillierte Dokumentation ermöglichen den schnellen Entwicklungseinstieg. Für Ethercat kommt die Protokollsoftware der Firma Acontisfür Ethercat-Master Class A und B zum Einsatz. Durch den speziell optimierten Link-Layer ermöglicht die Econ 100 hierbei Zykluszeiten von unter 1ms.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel