Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Graphic Group Mensch & Medien

Steuern und Überwachen Photovoltaik-Grossanlagen sicher managen

27.06.2016

Array Control, eine Schaltgerätekombination von Phoenix Contact, unterstützt Anlagenbetreiber und Planer beim Parkmanagement ihrer Photovoltaik-Großanlagen.

Sponsored Content

Um die Datenmenge zu bewältigen, die in einer Solaranlage durch die Vielzahl an Komponenten anfällt, wird der Photovoltaik-Park in einzelne Segmente aufgeteilt - die so genannten Arrays. Die Messdaten dieser Arrays werden von Array Control nach einem einheitlichen Datenmodell aufgenommen und an die zentrale Leitwarte weitergeleitet. Vorprogrammierte Funktionsbausteine erleichtern die Anbindung der einzelnen Komponenten an Array Control. Bei einer Netzüberlastung wird der Wechselrichter angesteuert, um die Leistung zu reduzieren. Darüber hinaus verfügt die Schaltgerätekombination über Diagnosefunktionen, beispielsweise bei Leistungsabfall eines Strings, zum Diebstahlschutz oder bei Ausfall von Geräten. Alle Daten werden bis zu 25 Jahre lang archiviert.

Verwandte Artikel