Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Strommast: Um Übertragung und weitere Energiethemen geht es auf der VDI-Tagung.

Strommast: Um Übertragung und weitere Energiethemen geht es auf der VDI-Tagung.

Bild: ZU09/iStockphoto

VDI-Tagung Optimierung in der Energiewirtschaft

14.09.2015

Um innovative Lösungen und Methoden für praxisrelevante energiewirtschaftliche Entscheidungsprobleme geht es Ende November in Düsseldorf.

Sponsored Content

Zum elften Mal treffen sich am 25. und 26. November 2015 energiewirtschaftliche Experten in Düsseldorf auf der VDI-Tagung „Optimierung in der Energiewirtschaft“. Als Plattform für die Diskussion innovativer Methoden zeigt die Tagung, wie diese für praxisrelevante Entscheidungsprobleme genutzt werden können. Diskussionsthemen sind unter anderem: Die Anwendung von Methoden des Operations Research auf energiewirtschaftliche Fragestellungen und die Optimierung vom Kraftwerks- und Speicherbetrieb bei Energieunternehmen. Außerdem werden mögliche Anwendungsfelder für Optimierungs- und Prognosemethoden wie die Einbeziehung von Nachfrageflexibilitäten und Fragen des Risiko- und Portfoliomanagements erörtert.

Hintergründe, wie die Industriebetriebe zur Stabilität der Stromnetze beitragen können, lesen Sie in der Energy 2.0 Ausgabe 7 2015 in dem Artikel „Mit Volldampf in die Energiewende“ .

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel