Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Helukabel Thailand weiht im zehnten Jahr des Bestehens Neubau ein.

Helukabel Thailand weiht im zehnten Jahr des Bestehens Neubau ein.

Bild: Helukabel

Helukabel Asien Neuer Vertriebsstandort und Zehnjähriges Bestehen

23.11.2015

Der Kabel-Hersteller wächst in den zwei asiatischen Standorten Indien und Thailand und baut seine weltweite Präsenz weiter aus. In Pune, dem industriellen Ballungsraum von Indien, hat Helukabel einen neuen Vertriebsstandort eröffnet. Bereits seit 2003 war das Unternehmen mit einer Vertriebsniederlassung in Mumbai präsent. „Der Standort wird nun nach Pune verlegt, weil man da sein will, wo Wachstum stattfindet“, so der indische Geschäftsführer HB Singh. Helukabel India beschäftigt heute 20 Mitarbeiter.

Auch in der Niederlassung im thailändischen Nonthaburi, einem Vorort von Bangkok, gab es Grund zu feiern: Nach zehn Jahren Wachstum wurde es hier für Mitarbeiter und Kabeltrommeln zu eng. So entstand ein paar hundert Meter vom Gründungsstandort entfernt ein Neubau mit 1500 m2. „Die neue Halle bietet genügend Platz für Hochregallager, Kabeltrommeln und Ablängmaschinen“, so die thailändische Geschäftsführerin Sutisa Boonvilai. Nachdem die frühere Niederlassung im Jahr 2011 von einer Überschwemmung betroffen war, stehen Büro und Lagerhalle nun auf Stelzen. Vor zehn Jahren hat die Niederlassung mit 13 Mitarbeitern ihre Arbeit aufgenommen. Heute sind hier 52 Mitarbeiter auch für das nächste Jahrzehnt gerüstet, denn der Standort bietet ausreichend Kapazität für weiteres, sicheres Wachstum.

Sponsored Content

Der Kabel-Hersteller wächst in den zwei asiatischen Standorten Indien und Thailand und baut seine weltweite Präsenz weiter aus. In Pune, dem industriellen Ballungsraum von Indien, hat Helukabel einen neuen Vertriebsstandort eröffnet. Bereits seit 2003 war das Unternehmen mit einer Vertriebsniederlassung in Mumbai präsent. „Der Standort wird nun nach Pune verlegt, weil man da sein will, wo Wachstum stattfindet“, so der indische Geschäftsführer HB Singh. Helukabel India beschäftigt heute 20 Mitarbeiter.

Auch in der Niederlassung im thailändischen Nonthaburi, einem Vorort von Bangkok, gab es Grund zu feiern: Nach zehn Jahren Wachstum wurde es hier für Mitarbeiter und Kabeltrommeln zu eng. So entstand ein paar hundert Meter vom Gründungsstandort entfernt ein Neubau mit 1500 m2. „Die neue Halle bietet genügend Platz für Hochregallager, Kabeltrommeln und Ablängmaschinen“, so die thailändische Geschäftsführerin Sutisa Boonvilai. Nachdem die frühere Niederlassung im Jahr 2011 von einer Überschwemmung betroffen war, stehen Büro und Lagerhalle nun auf Stelzen. Vor zehn Jahren hat die Niederlassung mit 13 Mitarbeitern ihre Arbeit aufgenommen. Heute sind hier 52 Mitarbeiter auch für das nächste Jahrzehnt gerüstet, denn der Standort bietet ausreichend Kapazität für weiteres, sicheres Wachstum.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel