Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: TE Connectivity

Rating is currently not available.

Wachstumssegment Neuer Leiter für Automation & Control

20.03.2015

Der Hersteller von Verbindungstechnik, TE Connectivity, TE ernennt Craig McDonnell zum Vice President & General Manager des Geschäftsbereichs Automation & Control von TE Industrial. Er trägt damit die weltweite Verantwortung für diesen Geschäftsbereich. Der neue Mann an der Spitze will stärker auf die Kundenbedürfnisse eingehen, die Abdeckung im Maschinenbau verbessern und das Produktportfolio in Richtung Feldanwendungen ausbauen.

Craig McDonnell war zuvor bei Eaton tätig, wo er umfassende Erfahrungen in den Bereichen Produktmanagement, Marketing sowie als Leiter einer Geschäftseinheit erwerben konnte. Zuletzt verantwortete er das Geschäft mit Automatisierungs- und Antriebstechnik. Er hat an der University of Witwatersrand (Südafrika) studiert und hält einen Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften der Oxford University (Großbritannien).

Sponsored Content

Der Hersteller von Verbindungstechnik, TE Connectivity, TE ernennt Craig McDonnell zum Vice President & General Manager des Geschäftsbereichs Automation & Control von TE Industrial. Er trägt damit die weltweite Verantwortung für diesen Geschäftsbereich. Der neue Mann an der Spitze will stärker auf die Kundenbedürfnisse eingehen, die Abdeckung im Maschinenbau verbessern und das Produktportfolio in Richtung Feldanwendungen ausbauen.

Craig McDonnell war zuvor bei Eaton tätig, wo er umfassende Erfahrungen in den Bereichen Produktmanagement, Marketing sowie als Leiter einer Geschäftseinheit erwerben konnte. Zuletzt verantwortete er das Geschäft mit Automatisierungs- und Antriebstechnik. Er hat an der University of Witwatersrand (Südafrika) studiert und hält einen Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften der Oxford University (Großbritannien).

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel