Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Leistungssteckverbinder MPC

Bild: Multi-Contact

Bahntechnik-Komponenten Multi-Contact investiert in modernes Testlabor

11.01.2016

Hersteller weiht Kompetenzzentrum in Frankreich ein.

Sponsored Content

Der Steckverbinderhersteller hat 2015 das neue Testlabor des Kompetenzzentrums Bahntechnik im französischen Hésingue eingeweiht. Highlight des modernen Labors mit einer Fläche von 800 m² ist ein Prüfstand für Schock- und Vibrationstests in Kombination mit thermischen Belastungen. Zusätzlich wurde eine Salznebelkammer angeschafft, so lässt sich das Freiluftverhalten von Steckverbindern an Schienenfahrzeugen realistisch simulieren.

Mit den Einrichtungen für elektrische Prüfungen kann Multi-Contact Versuche mit einer Strombeaufschlagung von bis zu 3000 A oder für Teilentladungen von bis 100 kV intern durchführen. (jsch)

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel