Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Speziell für Applikationen in der Stahlindustrie ausgelegt: Simotics DP Steel Plant Motoren von Siemens.

Bild: Siemens

News Motoren für harte Fälle

Sponsored Content
17.02.2015

Auf Basis der Motorenplattform Simotics 1LE1 hat Siemens branchenspezifische Motoren für Stahlanlagen entwickelt. Die belüfteten Simotics DP Steel Plant erweitern das Angebot an Roll­gangs­motoren und sind speziell für Applikationen in der Stahlindustrie ausgelegt. Das mechanische Design der Motoren wurde gemäß DIN EN 60721-3-3 dauergetestet. Dementsprechend weisen sie eine hohe Schock- und Vibrationsfähigkeit nach Klasse 3M4 auf. Sie sind in 4- und 6-poliger Ausführung in den Achshöhen 112 bis 280, im Drehmomentbereich von 20 bis 578 Nm verfügbar. Das Steel-Plant-­Spektrum umfasst sowohl Netzmotoren als auch für den Umrichterbetrieb geeignete Varianten mit Sonderisolations­system.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel