Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Tim Ruff, Senior Vice President, Molex

Tim Ruff, Senior Vice President, Molex

News Molex übernimmt italienischen Kabelhersteller

30.06.2014

Molex hat die Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung zur Übernahme des italienischen Unternehmens Flamar Cavi Elettrici gemeldet. Flamar entwickelt und produziert eine breite Palette anwendungsspezifischer Kabel, unter anderem für die industrielle Automatisierungstechnik. Mit ihren hochflexiblen, mehradrigen Kabeln mit hoher Beständigkeit gegen Torsion, Chemikalien und Schweißschlacke verfügt das Unternehmen über Erfahrung in der Fertigung leistungsfähiger und haltbarer Kabel. Flamar wird als Tochtergesellschaft von Molex operieren. Die Übernahme bedarf noch einer kartellrechtlichen Genehmigung und soll im 3. Quartal in Kraft treten.

Sponsored Content

Molex hat die Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung zur Übernahme des italienischen Unternehmens Flamar Cavi Elettrici gemeldet. Flamar entwickelt und produziert eine breite Palette anwendungsspezifischer Kabel, unter anderem für die industrielle Automatisierungstechnik. Mit ihren hochflexiblen, mehradrigen Kabeln mit hoher Beständigkeit gegen Torsion, Chemikalien und Schweißschlacke verfügt das Unternehmen über Erfahrung in der Fertigung leistungsfähiger und haltbarer Kabel. Flamar wird als Tochtergesellschaft von Molex operieren. Die Übernahme bedarf noch einer kartellrechtlichen Genehmigung und soll im 3. Quartal in Kraft treten.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel