Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Molex

Schnelleres Ethernet Molex stellt neue Multi-Port-Magnetbuchsen vor

08.07.2016

Die neue Magnetbuchse von Molex mit 2x2 Power-over-Ethernet soll die erste sein, die 2,5 Gigabit Ethernet mit 30 W über ein 2-paariges PoE in einer einzigen Konfiguration ausgibt.

Sponsored Content

2,5 Gigabit Ethernet ermöglichen Netzwerkgeschwindigkeiten, ohne die vorhandene Cat5e-Verkabelung austauschen zu müssen. Da immer mehr Geräte mit einem Netzwerk verbunden werden, gehen Provider zunehmend dazu über, dem Kunden höhere Bandbreiten anzubieten.

Die modularen PoE-2,5-GbE-Multi-Port-Magnetbuchsen von Molex unterstützen eine Vielzahl neuer Anwendungen in unterschiedlichen Bereichen der Netzwerktechnik. Darunter fallen zum Beispiel Wi-Fi-Zugangspunkte, IP-fähige Sicherheitsgeräte, Router, Server und PoE-Vorrichtungen. Die integrierten Magnetikbauteile sollen die Signalintegrität verbessern sowie eine elektrische Entkopplung der DC-Spannung und den Schutz des PHY-Chips gewährleisten. Zudem können die Buchsen die Leistung für die zu versorgenden Geräte einspeisen und angeschlossene Systeme mit bis zu 30 W versorgen. Eine Aufrüstung auf 60 W ist möglich; so soll ein breiteres Spektrum von Endpunkten unterstützt werden können.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel