Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Obo Bettermann

Überspannungsschutz Modul für Schutzkontakt-Steckdosen

01.09.2015

Das Überspannungsschutzmodul für Steckdosen von Obo Bettermann eignet sich für für die Nachrüstung von handelsüblichen SchuKo-Steckdosen. Endgeräte bis zu einer maximalen Leitungslänge von 5 Meter können gegen Überspannungen geschützt werden. Die Funktion des Schutzgerätes ÜSM-ST-230-1P+PE Netzfeinschutz Typ 3 nach EN 61643-11 wird durch eine thermische Funktionskontrolle überwacht und bei einer Überbelastung des Gerätes durch ein akustisches Signal angezeigt. Weitere Details:

  • Thermische Abtrennvorrichtung mit akustischer Defektmeldung;

  • Y-Schutzschaltung für erhöhte Sicherheit;

  • Montage durch Einrasten am Tragring der Steckdose;

  • Kennzeichnung der Steckdose durch beiliegendem Schild.

Sponsored Content

Das Überspannungsschutzmodul für Steckdosen von Obo Bettermann eignet sich für für die Nachrüstung von handelsüblichen SchuKo-Steckdosen. Endgeräte bis zu einer maximalen Leitungslänge von 5 Meter können gegen Überspannungen geschützt werden. Die Funktion des Schutzgerätes ÜSM-ST-230-1P+PE Netzfeinschutz Typ 3 nach EN 61643-11 wird durch eine thermische Funktionskontrolle überwacht und bei einer Überbelastung des Gerätes durch ein akustisches Signal angezeigt. Weitere Details:

  • Thermische Abtrennvorrichtung mit akustischer Defektmeldung;

  • Y-Schutzschaltung für erhöhte Sicherheit;

  • Montage durch Einrasten am Tragring der Steckdose;

  • Kennzeichnung der Steckdose durch beiliegendem Schild.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel