Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Teach-in-Prozesse legen Analogmessbereiche Schaltpunkte fest


Teach-in-Prozesse legen Analogmessbereiche Schaltpunkte fest

News Mit Teach in einfacher Abstände messen

02.05.2013

Die Laser-Abstandssensoren der Serie LAT 51 von Element not implemented: <b>haben einen großen Arbeitsbereich. Ihre Auswerteelektronik ist in einem robusten Metallgehäuse untergebracht. Das Teach-in-Verfahren ermöglicht das Einlernen des jeweiligen Mess- und Schaltbereichs mit einer Taste. Durch eine schnell reagierende Sendeleistungsanpassung werden auch bei unterschiedlichen Oberflächen die gleichen Signalverläufe am Ausgang herausgegeben. Ein zusätzlicher Schaltausgang signalisiert, ob sich das zu vermessende Objekt innerhalb des eingelernten Messbereichs befindet. Über eine externe Steuerleitung kann der Teach-in-Prozess gestartet und die Tastensperrfunktion aktiviert werden.

Sponsored Content

Die Laser-Abstandssensoren der Serie LAT 51 von Element not implemented: <b>haben einen großen Arbeitsbereich. Ihre Auswerteelektronik ist in einem robusten Metallgehäuse untergebracht. Das Teach-in-Verfahren ermöglicht das Einlernen des jeweiligen Mess- und Schaltbereichs mit einer Taste. Durch eine schnell reagierende Sendeleistungsanpassung werden auch bei unterschiedlichen Oberflächen die gleichen Signalverläufe am Ausgang herausgegeben. Ein zusätzlicher Schaltausgang signalisiert, ob sich das zu vermessende Objekt innerhalb des eingelernten Messbereichs befindet. Über eine externe Steuerleitung kann der Teach-in-Prozess gestartet und die Tastensperrfunktion aktiviert werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel