Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.


Via Plug & Play einfach intergrierbar

News M2M-PC für industrielle Steuerungen

Sponsored Content
11.04.2012

Mit dem M2M-PC Nano bietet Element not implemented: <b>eine leistungsfähige Lösung für ein weites Anwendungsspektrum in der M2M-Kommunikation an. Das lüfterlose Design mit lediglich 90 �?90 �?35 mm Seitenlänge kommt ohne bewegliche Teile oder interne Kabel aus und eignet sich damit auch für den Einsatz in anspruchsvollen und räumlich begrenzten Umgebungen. Weitere Produktmerkmale: niedrige Leistungsaufnahme von circa 9 Watt; hohe Performance durch wahlweise 1,1 oder 1,6GHz-Intel-Atom-Prozessor; umfassende Konnektivität (USB, DVI, RS232, RS485, Digital Input, Relay Output); und optionales 3G-, UMTS- oder LTE-Modem. Durch die vielseitigen Schnittstellen eignet sich der Nano gleichermaßen für die industrielle Steuerung wie für die Haustechnik. Der M2M-PC unterstützt Windows Embedded und Linux Betriebssysteme und lässt sich via Plug & Play in Anlagen integrieren.Das lüfterlose Design des M2M-PC Nano vonAdynaeine leistungsfähige Lösung für ein weites Anwendungsspektrum in der M2M-Kommunikation an. Das lüfterlose Design mit 90 �?90 �?35 mm Seitenlänge kommt ohne bewegliche Teile oder interne Kabel aus und eignet sich damit auch für anspruchsvolle und räumlich begrenzte Umgebungen. Weitere Produktmerkmale: niedrige Leistungsaufnahme von rund 9 W sowie hohe Performance durch wahlweise 1,1GhZ- oder 1,6GHz-Atom-Prozessor von Intel.

Verwandte Artikel