Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Doepke

Light + Building 2014 Licht leichter lenken

17.02.2014

Mit seinen neuen Geräten DCI 4 Dali und LSG 4 Dali (Digitally Adressable Lighting Interface) will Doepke Installateuren den Zugang zu moderner Lichttechnik in privaten und öffentlichen Gebäuden erleichtern. Leuchten aller Art lassen sich individuell dirigieren, indem man verschiedene Lampengruppen, Lichtszenen sowie Dimmgeschwindigkeiten oder Helligkeiten kombiniert. Der herstellerübergreifende Standard ermögliche durch bezahlbare Komponenten und die Kombinationsfähigkeit mit der vorhandenen Gebäudeleittechnik flexible, kostenoptimierte Lösungen.

Halle 8.0, Stand C51

Sponsored Content

Mit seinen neuen Geräten DCI 4 Dali und LSG 4 Dali (Digitally Adressable Lighting Interface) will Doepke Installateuren den Zugang zu moderner Lichttechnik in privaten und öffentlichen Gebäuden erleichtern. Leuchten aller Art lassen sich individuell dirigieren, indem man verschiedene Lampengruppen, Lichtszenen sowie Dimmgeschwindigkeiten oder Helligkeiten kombiniert. Der herstellerübergreifende Standard ermögliche durch bezahlbare Komponenten und die Kombinationsfähigkeit mit der vorhandenen Gebäudeleittechnik flexible, kostenoptimierte Lösungen.

Halle 8.0, Stand C51

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel