Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Fünf verschiedene Kühlleistungen stehen zur Auswahl


Fünf verschiedene Kühlleistungen stehen zur Auswahl

News Kühlung für Industrieapplikationen

Sponsored Content
01.06.2012

Die Kühlgeräte von Element not implemented: <b>- vertrieben durch Element not implemented: <b>- sind für den Anbau an die Schrankwand konzipiert. Die Geräte der V-Serie wurden für die Kühlung von Industrieapplikationen entwickelt und könnnen im Innenbereich bei 20 bis 55°C eingesetzt werden. Es gibt fünf verschiedenen Kühlleistungen: 300 W, 600 W, 1200 W, 1500 W sowie 2000 W. Ein Rotationskompressor (Klasse T3) ermöglicht trotz hoher Kühlleistung einen geringen Energieverbrauch. Für den Anbau an die Elektronikschränke liegt jedem Gerät eine Ausschnittschablone im Maßstab 1:1 bei. Mit Hilfe von Haken können die Kühlgeräte vor der endgültigen Befestigung am Schrank aufgehängt werden, um die Installation zu erleichtern. Die Geräteverkleidung aus Metall (IP34) und die Schutzart IP56 zum Schrank sorgen für sicheren Schutz vor Staub und Feuchtigkeit.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel