Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Kooperation für US-Markt und Großserien

Sponsored Content
16.09.2014

Eaton und SAE Schaltanlagenbau sind einen Kooperationsvertrag eingegangen. Inhalt ist eine engere Zusammenarbeit bei Maschinensteuerungen für den Export nach Nordamerika sowie für Großserien. Eaton ist bereits mit Beratung, Schulungen und Seminaren für Unternehmen im nordamerikanischen Markt aktiv. Durch die Partnerschaft können nun auch Komplettlösungen von der Projektierung bis zur Realisierung über Eaton bezogen werden. „Die Anfragen von Maschinenbauern nach Unterstützung beim Export in den nordamerikanischen Markt sind in den letzten Jahren gestiegen“, berichtet Martin Kram, Sales Director Germany Eaton Electrical Sector EMEA. Die Vorgaben, um Maschinen und Anlagen in die USA oder nach Kanada liefern zu dürfen, sind komplexer als die europäischen IEC-Normen. Unternehmen müssen zusätzliche Codes und Standards sowie Marktgewohnheiten beachten und umsetzen. Durch die Verbindung mit SAE kann Eaton nun neben seinem Fachwissen auch komplette Systeme anbieten.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel