Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Metz Connect

M12-Produkte Komplettprogramm für industrielle Anwendungen

Sponsored Content
04.05.2015

Metz Connect hat in den vergangenen Jahren sein Produktprogramm für Industrial Ethernet ausgebaut und bietet mittlerweile Produkte rund um die M12-Norm in X- und D-Kodierung an. Während RJ45 in Schaltschränken und Verteilern eingesetzt wird, eröffnet der zunehmende Einsatz viele Einsatzmöglichkeiten für die M12-Steckverbindungen. Die verschraubbaren Stecker und Buchsen bieten in rauen Umgebungen eine sichere und zuverlässige Verbindung. Das M12-Angebot reicht von lötbaren und feldkonfektionierbaren Buchsen und Steckern in X- oder D-Kodierung über passende Verbindungsleitungen und Leiterplatteneinsätze bis hin zu Kabelverbindern und Verschlussstopfen. Für die Anbindung der M12-Verkabelung an die im Schaltschrank übliche RJ45-Umgebung bietet das Unternehmen Schaltschrankdurchführungen M12/RJ45 mit X-Kodierung in gerader und abgewinkelter Form an.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel