Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Kompakt genug für enge Einbausituationen

11.03.2014

Zum RFID-System BL ident bietet Turck auch den UHF-Schreiblesekopf TN865-Q120. In einem platzsparenden IP67-Aluminiumgehäuse vereint der Q120 eine zirkular polarisierte Antenne und die gesamte Elektronik. Der Schreiblesekopf ist kleiner als ein 1l-Milchkarton und kann für den nahen bis mittleren UHF-Bereich eingesetzt werden. Damit wird BL ident für UHF-Applikationen attraktiver, in denen unterschiedliche Reichweiten benötigt werden. Wie alle RFID-Schreibleseköpfe kann auch der Q120 an allen RFID-Modulen der Turck-Feldbussysteme betrieben werden – bei Bedarf auch parallel zu HF-Komponenten. Der UHF-Reader misst 130 x 120 x 60 mm und unterstützt die Standards ISO 18000-6C sowie EPCglobal Gen2.

Sponsored Content

Zum RFID-System BL ident bietet Turck auch den UHF-Schreiblesekopf TN865-Q120. In einem platzsparenden IP67-Aluminiumgehäuse vereint der Q120 eine zirkular polarisierte Antenne und die gesamte Elektronik. Der Schreiblesekopf ist kleiner als ein 1l-Milchkarton und kann für den nahen bis mittleren UHF-Bereich eingesetzt werden. Damit wird BL ident für UHF-Applikationen attraktiver, in denen unterschiedliche Reichweiten benötigt werden. Wie alle RFID-Schreibleseköpfe kann auch der Q120 an allen RFID-Modulen der Turck-Feldbussysteme betrieben werden – bei Bedarf auch parallel zu HF-Komponenten. Der UHF-Reader misst 130 x 120 x 60 mm und unterstützt die Standards ISO 18000-6C sowie EPCglobal Gen2.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel