Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Datenschutz-Seminar KMU gegen Spionage rüsten

25.04.2016

Welche Bedrohungen begegnen den deutschen Unternehmen im Zuge der Digitalisierung? Welche Maßnahmen eignen sich dazu, die IT-Sicherheit zu verbessern, und welche Rolle spielt der Faktor Mensch? Ein zweitägiges Seminar bietet Antworten auf diese Fragen.

Sponsored Content

Gemeinsam mit dem ASW Bundesverband will der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen für Risiken im Bezug auf Datenschutz und Industriespionage sensibilisieren. Dazu findet vom 31. Mai bis zum 1. Juni das zweitägige Seminar „Geschäftsdaten schützen – für den Ernstfall rüsten“ statt. Hier bekommen Teilnehmer sowohl Hintergrundwissen zu Sicherheitsrisiken als auch das Rüstzeug, um entsprechende Gegenmaßnahmen in ihren Betrieb zu integrieren. Neben praktischem Know-how soll das Seminar auch aufzeigen, wie sich eine zuverlässige Vernetzung zwischen Unternehmen und Behörden realisieren lässt.

Verwandte Artikel