Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News IT trifft Industrie

Sponsored Content
20.10.2014

Beim Kongress des IT-Distributors Tech Data stand neben Big Data, Cloud Computing und mobiler Vernetzung auch Industrie 4.0 auf der Agenda. Systemintegratoren und Anwender sollten sich mittels Best-Practise-Demonatrationen über aktuelle Techniken informieren können. Die Anbieter von Informationstechnologie sehen enorme Chancen in der Vernetzung von Anlagen und Maschinen. Sie bemängelten jedoch, dass die deutsche Industrie – und auch die Politik – zu zögerlich seien. „Viele deutsche Unternehmen sind Weltmarktführer oder zumindest unter den Top-Anbietern. Die Wettbewerber aus Asien und anderen Regionen könnten die Chancen von Digitalisierung und Vernetzung nutzen, um aufzuholen oder gar zu überholen. Geschwindigkeit ist heute ein entscheidender Faktor“, mahnte Microsofts Deutschland-Chef Christian P. Illek. Die IT-Branche zeigte sich aber auch selbstkritisch: „Wir müssen erst lernen, uns mit Maschinenbauern und Automatisierern zu verständigen“, gestand Bernd Heinrichs, Managing Director bei Cisco, ein.

Verwandte Artikel