Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Steuerungsintegration Integrierte Rechnereinheit

Sponsored Content
27.07.2015

Rafi stattet seine kapazitiven Glasscape-Touchdisplays und Controlpanels jetzt mit vollständigen Rechnereinheiten für Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben aus. Die Embedded Control Units (ECU) in verschiedenen Leistungsklassen werden zeit- und ressourcensparend als Plattformen für den jeweiligen Bedarf konfiguriert. Damit erhalten Gerätehersteller eine vollständige Bedienlösung einschließlich Touch, Gehäuse, Rechner sowie Treibern aus einer Hand.

Die ECUs sind zunächst in den drei Leistungsklassen ECOECU, BalanceECU und PowerECU erhältlich: Die ECO-Klasse bietet integrierte Rechnereinheiten mit 8-, 16- und 32-Bit-Controllern für einfache Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben. Sie wird vom Hersteller nach Kundenvorgabe direkt in deren Anwendungen integriert. Die leistungsfähigeren Steuerungseinheiten BalanceECU und PowerECU für mittlere und anspruchvolle Anforderungen sind als Aufsteckmodul für ein Baseboard ausgeführt, das für beide Module eine Pin-kompatible Plattform mit skalierbarer Peripherie und Speicherausstattung bietet.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel