Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Ideenklau bei Kraftwerkszulieferern stoppen

09.11.2012

Die European Power Plant Suppliers Association ( Element not implemented: <b>) fordert eine wirksame Umsetzung der Schutz-Rechte für geistiges Eigentum (Intellectual Property Rights, IPR) und begrüßt daher die Schaffung der IPR Alliance. In der Vergangenheit sahen sich insbesondere vier Mitglieder mit Problemen in und gegenüber China konfrontiert: Element not implemented: <b>bis 2012, Element not implemented: <b>bis 2011 und in früheren Jahren Element not implemented: <b>und Element not implemented: <b>. Dabei stellten kopierende Lizenznehmer die Zahlung von Gebühren ein, sobald die Technologie übertragen war und verkauften sie als „eigene“ Technologie. Außerdem traten die Nachahmer mit kopierter Technologie auf anderen Märkten auf und gewannen damit laut EPPSA sogar öffentliche EU-Ausschreibungen.

Sponsored Content

Die European Power Plant Suppliers Association ( Element not implemented: <b>) fordert eine wirksame Umsetzung der Schutz-Rechte für geistiges Eigentum (Intellectual Property Rights, IPR) und begrüßt daher die Schaffung der IPR Alliance. In der Vergangenheit sahen sich insbesondere vier Mitglieder mit Problemen in und gegenüber China konfrontiert: Element not implemented: <b>bis 2012, Element not implemented: <b>bis 2011 und in früheren Jahren Element not implemented: <b>und Element not implemented: <b>. Dabei stellten kopierende Lizenznehmer die Zahlung von Gebühren ein, sobald die Technologie übertragen war und verkauften sie als „eigene“ Technologie. Außerdem traten die Nachahmer mit kopierter Technologie auf anderen Märkten auf und gewannen damit laut EPPSA sogar öffentliche EU-Ausschreibungen.

Verwandte Artikel