Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Lütze Transportation stellt vier neue Relaisbausteine DC 24 – DC 110V für Sicherheitsschaltkreise vor.

Bild: Lütze
2 Bewertungen

Bahntechnik-Relais Hohe Sicherheit bei kleiner Baubreite

18.07.2016

Lütze Transportation aus Weinstadt hat vier neue Relaisbausteine mit zwangsgeführten Kontakten vorgestellt, die eine schmale Baubreite von 17,5 mm und bis zu vier Schaltkontakte aufweisen.

Sponsored Content

Die neuen 17,5-mm-Relais von Lütze ergänzen die Microcompact-Baureihe und eignen sich für alle bahnüblichen Bordnetzspannungen von DC 24, DC 36, DC 72 und DC 110 Volt. Typische Anwendungen sind sicherheitsrelevante Applikationen zum Schalten von kleinen bis mittleren Lasten, so etwa für die Türsteuerung, die Überwachung der Fahrzeugkupplung oder das Bremssystem. Auch Funktionen wie die Fahrgastnotbremse, Traktionsfreigabe, Sicherheitsfahrschaltung (SIFA), punktförmige Zugbeeinflussung (PZB) und die Funkfernsteuerung fallen unter diese Rubrik.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel