Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Phoenix Contact

Abgesetzte Bedienlösungen Trennung von Panel und PC

14.12.2015

Die Basicline-Flatpanel-Monitore von Phoenix Contact halten rauen Industrieumgebungen stand und sind bei Umgebungstemperaturen von –10 bis +60 °C einsetzbar. Sie eignen sich dort, wo Vibrationen den Einsatz von vollwertigen Panel-PCs erschweren und es dadurch häufig zu Ausfällen an der Anlage kommt. Die Multitouch-Monitore können an Industrie-PCs in bis zu 15 m Entfernung angeschlossen werden. Die verfügbaren Diagonalen im 16:9-Widescreen-Format betragen 39,6 cm (15,6"), 47 cm (18,5") und 54,6 cm (21,5"). Der projektiv-kapazitive 10-Punkt-Touchscreen ermöglicht den Einsatz von auf Gestensteuerung basierenden Bedienkonzepten.

Neben der kratzfesten Glasoberfläche verfügen alle Monitore frontseitig über die Schutzklasse IP65. Das robuste Gehäuse mit geringer Einbautiefe ist aus Metall, die Frontseite aus Aluminium. Jeweils eine VGA-, DVI-I und eine DP-Schnittstelle ermöglichen den Anschluss auch in bereits bestehenden Anlagen.

Sponsored Content

Die Basicline-Flatpanel-Monitore von Phoenix Contact halten rauen Industrieumgebungen stand und sind bei Umgebungstemperaturen von –10 bis +60 °C einsetzbar. Sie eignen sich dort, wo Vibrationen den Einsatz von vollwertigen Panel-PCs erschweren und es dadurch häufig zu Ausfällen an der Anlage kommt. Die Multitouch-Monitore können an Industrie-PCs in bis zu 15 m Entfernung angeschlossen werden. Die verfügbaren Diagonalen im 16:9-Widescreen-Format betragen 39,6 cm (15,6"), 47 cm (18,5") und 54,6 cm (21,5"). Der projektiv-kapazitive 10-Punkt-Touchscreen ermöglicht den Einsatz von auf Gestensteuerung basierenden Bedienkonzepten.

Neben der kratzfesten Glasoberfläche verfügen alle Monitore frontseitig über die Schutzklasse IP65. Das robuste Gehäuse mit geringer Einbautiefe ist aus Metall, die Frontseite aus Aluminium. Jeweils eine VGA-, DVI-I und eine DP-Schnittstelle ermöglichen den Anschluss auch in bereits bestehenden Anlagen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel