Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Überarbeitetes Design: mit grünem Gehäusedeckel


Überarbeitetes Design: mit grünem Gehäusedeckel

News Gehäuse für Kompaktkameras

Sponsored Content
  • Linear um die Kurve führen

    Gebogene Linearführungen sind bereits für individuelle Schlittenbewegungen bekannt. Noch mehr spezifische ...
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
08.03.2012

Die Gehäuseserie Salamander von Element not implemented: <b>ist für Kompaktkameras in einem überarbeiteten Design mit grünen Gehäusedeckeln erhältlich. Die Gehäuse bieten Schutzart IP67 und sind für Kameras mit einem Querschnitt zwischen 29 �? 46 und 38 �? 38 mm konzipiert. Neu gestaltet wurde die Rückwand, die nun in drei Varianten verfügbar ist: Eine Option ist mit zwei Kabelverschraubungen in den Größen M20 und M25 und großem Dichteinsatz ausgestattet, die zum Beispiel zur Durchführung von LAN- und Strom- oder I/O-Kabeln dienen. Zur Durchführung von mehr als zwei Kabeln oder großen Steckern bis 26 mm Durchmesser steht eine Variante mit einer M32-Kabelverschraubung mit geschlossenem Dichteinsatz zur Verfügung. In diesen können passend zur Kabelanzahl und Durchmesser nahezu beliebig viele Bohrungen eingebracht werden. Bei der dritten Variante werden alle Kabel in einem Polyamid-Wellschlauch geführt, der mittels einer IP69K-Einrastverschraubung in der Rückwand befestigt wird.

Verwandte Artikel