Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

                        
                        
                          Der Drucktransmitter wurde für raue Außenbedingungen geschaffen


Der Drucktransmitter wurde für raue Außenbedingungen geschaffen

News Für die mobile Automatisierung

Sponsored Content
04.06.2013

Der Drucktransmitter M01-CAN von Sensor-Technik Wiedemann wurde speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen entwickelt. Die Basis bildet eine Dünnschichtmesszelle aus Edelstahl, die mit der Druckaufnahme verschweißt ist und somit eine hohe Medienverträglichkeit garantiert. Die Druckbereiche reichen von 25 bis 1000bar, wahlweise auch mit integriertem Dämpfungselement. Für die CANbus-Schnittstelle steht neben CANopen auch SAE J1939 zur Verfügung. Der Transmitter bietet eine Abtastrate von bis zu 1000Messwerten pro Sekunde, sowie eine einstellbare Messwertdämpfung. Für die Anbindung an den CANbus werden Baudraten von bis zu 1MBit/sec, sowie 11-, als auch 29bit Identifier unterstützt. Für den elektrischen Anschluss stehen neben dem M12- auch kundenspezifische Stecker zur Auswahl.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel