Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Reßing wird neuer Präsident bei MSC Technologies

Reßing wird neuer Präsident bei MSC Technologies

Personalia Führungswechsel bei MSC Technologies

Sponsored Content
19.01.2015

Dominik Reßing löst Manfred Schwarztrauber als Präsident von MSC Technologies ab. Reißig, zur Zeit Geschäftsführer von MSC Technologies Systems in Freiburg, wird ab Februar als Stellvertreter und ab April als Präsident das Unternehmen lenken. Reßing hat zum Erfolg der MSC Freiburg und zum Aufbau des Embedded-System-Geschäfts beigetragen

Schwarztrauber, Gründer und Präsident von MSC Technologies, hat sich entschlossen, sich aus privaten Gründen aus dem Unternehmen zurückzuziehen Ab Juli 2015 wird der Unternehmensgründer nur noch als Berater für diverse Aufgaben zur Verfügung stehen.

Reßing startete seine Karriere bei MSC Freiburg in 2001 als Systementwickler für Medizintechnik, leitete ab 2003 die Entwicklungsabteilung und übernahm 2010 die Geschäftsführung von MSC Freiburg. Seit 2014 ist er dort Vice President Embedded System Solution. Er promovierte an der TU Karlsruhe und war von 1993 bis zu seinem Wechsel nach Freiburg als Wissenschaftler am Deutschen Elektronen Synchrotron (DESY) in Hamburg beschäftigt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel