Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Den Speicher Sunsys PCS2 gibt es einzeln oder im Container mit Batterien.

Den Speicher Sunsys PCS2 gibt es einzeln oder im Container mit Batterien.

Bild: Socomec
1 Bewertungen

Produktneuheit Flexibler Photovoltaik-Speicher

18.04.2016

Stromspeicher entzerren die Erzeugung und den Verbrauch von Solarstrom. Ein neuer Solarspeicher eignet sich für Bürokomplexe, Industrie- und Gewerbeparks oder Solarparks.

Sponsored Content

Auf der Hannover Messe zeigt Socomec erstmalig seinen Photovoltaik-Speicher Sunsys PCS2. Das Unternehmen ist auf Produkte und Lösungen für Energieversorgung und Energieeffizienz in Niederspannungsnetzen spezialisiert. Stromspeicher überbrücken Zeiten mit geringer Stromproduktion, aber hohem Verbrauch und tragen zur Stabilisierung des Stromnetzes bei. Sunsys PCS2 steht mit oder ohne Transformator zu Verfügung und kann mit einem oder mehreren Wandlern ausgestattet werden. Da sich der Leistungsbereich von 33 Kilowatt bis zu mehreren Megawatt erweitern lässt, kann der Solarspeicher für ein Eigenheim mit Photovoltaik-Anlage ebenso eingesetzt werden wie für Bürokomplexe, Industrie- und Gewerbeparks oder aber Solarparks. Als Speichertechnologie können wahlweise Blei- oder Lithium-Akkumulatoren verwendet werden.

Halle 12, B49

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel