Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
Flexibel im Schaltschrank: Die neuen Stromspeichermodule von Cress können einfach im Schaltschrank eingesetzt werden.

Flexibel im Schaltschrank: Die neuen Stromspeichermodule von Cress können einfach im Schaltschrank eingesetzt werden.

Bild: Cress

Stromspeichermodule Flexibel für den kommerziellen Einsatz

11.04.2015

Cress stellt auf der Intersolar neue Speichermodule vor.

Sponsored Content

Im dritten Quartal 2015 stellt Cress neue Stromspeichermodule für den kommerziellen Einsatz vor: Vega-30 und -50 wurden für 19“-Einschubsysteme konzipiert. Dank geringerem Gewicht und kompakter Bauweise lassen sich die Module im Schaltschrank einsetzen. Mit zwei verschiedenen Speicherkapazitäten von 3,14 kWh und 5,1 kWh sowie bis zu 4 x 4 Modulen in Reihen- oder Parallelschaltung bieten sich viele Kombinationsmöglichkeiten an: Diese reichen von 48 V bis 200 V Spannung und 3 kWh bis 80 kWh Speicherkapazität und sind modular erweiterbar.

Cress auf der Intersolar: Halle B1, Stand 150

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel