Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

News Fernwirksteuerungen für kleine und große Applikationen

26.06.2014

In zwei neuen Fernwirkvarianten unterstützt der PFC200 von Wago die IEC-Fernwirkprotokolle 60870-5-101, -103 und -104, 61400-25 sowie 61850 inklusive Goose-Telegrammen. Mit einem erweiterten Temperaturbereich von –20 bis +60 °C sind die Steuerungen mit jeweils zwei Ethernet- und einer RS232/RS458-Schnittstelle ausgestattet. Neben Modbus TCP/UDP/RTU stehen alle gängigen Internetprotokolle zur Kommunikation mit unter- und übergeordneten Systemen zur Verfügung. Die Fernwirksteuerungen werden in Zukunft außerdem IPsec und VPN unterstützen und somit höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Die Eco-Variante der PFC200 ist als kostengünstige Alternative für Kunden mit kleineren Applikationen mit einer maximalen Anzahl von vier Modulen ausgelegt.

Sponsored Content

In zwei neuen Fernwirkvarianten unterstützt der PFC200 von Wago die IEC-Fernwirkprotokolle 60870-5-101, -103 und -104, 61400-25 sowie 61850 inklusive Goose-Telegrammen. Mit einem erweiterten Temperaturbereich von –20 bis +60 °C sind die Steuerungen mit jeweils zwei Ethernet- und einer RS232/RS458-Schnittstelle ausgestattet. Neben Modbus TCP/UDP/RTU stehen alle gängigen Internetprotokolle zur Kommunikation mit unter- und übergeordneten Systemen zur Verfügung. Die Fernwirksteuerungen werden in Zukunft außerdem IPsec und VPN unterstützen und somit höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Die Eco-Variante der PFC200 ist als kostengünstige Alternative für Kunden mit kleineren Applikationen mit einer maximalen Anzahl von vier Modulen ausgelegt.

Verwandte Artikel