Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.



News Fehlsteckungen vermeiden

Sponsored Content
11.12.2013

Flanschstecker und -dosen haben bei Element not implemented: <b>standardmäßig einen schwarzen Isolierkörper. Falls mehrere Steckverbinder im Gehäuse angebracht sind, kann man diese optisch teilweise schlecht unterscheiden, und es kann zu Fehlsteckungen oder im schlimmsten Fall zur Zerstörung des Steckverbinders kommen. Deshalb kann es wichtig sein, verschiedene Funktionen optisch zu unterscheiden. A-kodierte Flanschstecker und -dosen mit Litzen liefert der Hersteller in sechs Farben. Die Litzenlänge beträgt dabei standardmäßig 200mm, ist aber auf Kundenwunsch frei konfigurierbar. Die Abbildung erfolgt über ein neues Nummernsystem. Bei Bedarf sind auch B- und D-kodierte Versionen mit Litzen, verschiedenen Gehäusen und Tauchlötkontakten möglich. Die Losgröße wird zunächst auf ein Minimum von 50 Stück festgelegt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel