Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Voith

Rahmenvertrag Erfolgreiche Kooperation in den USA seit 15 Jahren

Sponsored Content
28.09.2015

Toyota arbeitet in den USA an mehreren Standorten mit Voith Industrial Services zusammen. Kürzlich konnte der Industriedienstleister in Indiana und Alabama die Rahmenverträge mit dem Automobilhersteller erneuern. Im Toyota-Werk in Indiana beinhaltet der Vertrag Infrastrukturelles Facility Management, Instandhaltung und Reparaturen sowie produktionsunterstützende Dienstleistungen. Im Werk in Alabama liegt der Schwerpunkt auf der Instandhaltung, Reparaturen und produktionsunterstützenden Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Mit einem guten Konzept schafft der Industriedienstleister in beiden Werken ein bestmögliches Arbeitsumfeld, durch das sich der Automobilhersteller auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann und gleichzeitig Kostenvorteile erzielt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel