Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Dold

Isolationswächter Elektrische Sicherheit für Stromversorgungen

03.03.2016

Der Isolationswächter RN 5897 aus der Varimeter-IMD-Reihe von Dold wurde insbesondere für den Einsatz in modernen Stromversorgungen entwickelt. Diese enthalten häufig Umrichter, Stromrichter, Thyristorregler und direkt angeschlossene Gleichstromkomponenten. Durch EMV-Entstörmaßnahmen sind in diesen Systemen meist hohe Ableitkapazitäten gegen Erde vorhanden. Der RN 5897 eignet sich für Netzableitkapazitäten bis 1000 μF sowie für Spannungen bis 300 VDC/AC. Über ein zusätzliches Vorschaltgerät ist der Einsatz in Systemen mit Spannungen bis 760 VAC und 1000 VDC möglich. Neben einer einstellbaren Alarmschwelle verfügt der Isolationswächter auch über eine einstellbare Vorwarnschwelle. Eine mehrfarbige LCD-Anzeige informiert ständig über den aktuellen Isolationswert.

Sponsored Content

Der Isolationswächter RN 5897 aus der Varimeter-IMD-Reihe von Dold wurde insbesondere für den Einsatz in modernen Stromversorgungen entwickelt. Diese enthalten häufig Umrichter, Stromrichter, Thyristorregler und direkt angeschlossene Gleichstromkomponenten. Durch EMV-Entstörmaßnahmen sind in diesen Systemen meist hohe Ableitkapazitäten gegen Erde vorhanden. Der RN 5897 eignet sich für Netzableitkapazitäten bis 1000 μF sowie für Spannungen bis 300 VDC/AC. Über ein zusätzliches Vorschaltgerät ist der Einsatz in Systemen mit Spannungen bis 760 VAC und 1000 VDC möglich. Neben einer einstellbaren Alarmschwelle verfügt der Isolationswächter auch über eine einstellbare Vorwarnschwelle. Eine mehrfarbige LCD-Anzeige informiert ständig über den aktuellen Isolationswert.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel