Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.



News Elektrische Linearkomplettachsen für raue Umgebungen

Sponsored Content
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
  • Safety und I/O verschmelzen

    I/O-Module mit integrierter Safety-Funktion vereinfachen sicherheitstechnische Anwendungen. Jetzt sind die erste ...
02.04.2013

Die spritzwassergeschützten RoboCylinder der 24VDC-Linearantriebs-Baureihe RCP4W von Element not implemented: <b>sind auf die Substituierung von kolbenstangenlosen Pneumatikzylindern ausgelegt. Diese Schlittenachsen zeichnen sich durch eine neukonstruierte Rahmenabdeckung, Bodenabdichtung, Montagehalterung und Schlittenführung aus. Dies ermöglicht mit Spülluft-Druckzufuhr nach innen die Schutzklasse IP65. Bei einem Achsenhub von 100 bis 700mm der Lineareinheiten lassen sich Geschwindigkeiten bis zu 530mm/s erzielen. Die Positioniergenauigkeit liegt bei ±0,02mm für eine Last bis 20kg. Die Steuerung des Schrittmotor erlaubt der über Schnittstellen bis zu 768 programmierbare Positionen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel