Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Kosteneinsparung: Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Effizienz

Bild: WBZU

Seminar "Effizienzwende" herbeiführen

23.02.2015

Das WBZU veranstaltet ein Seminar, welches unter dem Zeichen der Energieeffizienz steht.

Sponsored Content

Der Wachstumsmarkt Energieeffizienz hält großes Potenzial für das Handwerk und mittelständische Unternehmen im Hinblick auf erfolgreiche Energieeffizienzlösungen bereit. Was jedoch im Fokus stehen muss ist ein Gesamtkonzept.

In diesem Seminar erfahren Sie laut Veranstalter alles über die Einsatzmöglichkeiten und das wirtschaftliche Potenzial der Technologien, die diesen Weg ebnen: Batterien, Brennstoffzellen, Blockheizkraftwerke, Photovoltaikanlagen, Netzunabhängige Stromversorgung, Biogasanlagen und Power to Gas. An Testständen und Demonstrationsanlagen werde Theorie anschaulich dargestellt.

Thematisch ist die Veranstaltung vor allem interessant für Mitarbeiter aus Industrie- und Handwerksbetrieben, sowie aus Behörden und Kommunen.

Titel: Energie-Effizienz erhöhen, Strom und CO2 einsparen, Kosten senken

Zeit: 28. bis 29. April 2015

Ort: 89081 Ulm, Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm gBgA (WBZU), Helmholtzstraße 6

Gebühr: ab ca. 760 Euro

Veranstalter: WBZU

Weitere Informationen: http://www.wbzu.de/veranstaltungen/59/96-Energie-Effizienz-erhoehen-Strom-und-CO2-einsparen-Kosten-senken

Verwandte Artikel